GENDA – Follow My Footsteps

Genda.jpg»different people in different places / live the same life with different faces«, erklingt eine gefühlvolle Frauenstimme gleich zu Beginn des Albums Follow My Footsteps von GENDA, dem Musikprojekt des Lyrikers Ahmed Nyei. Die Zeilen geben damit einen ersten Vorgeschmack darauf, was den Zuhörer erwartet, wenn er sich auf die Idee hinter der Musik einlässt, die Idee der Gemeinsamkeit im Unterschied, die Idee von Liebe, Moral und Akzeptanz.

»walk with me in your own shoes / run with me on your own two / jump with me by your own rules / would you please, follow my footsteps«, singt Nyei im Titelsong des Albums und fordert den Zuhörer damit auf, ihm auf seinem Lebensweg zu folgen, ohne dabei seine eigenen Erfahrungen und Widersprüchlichkeiten zu verneinen. Diese Kernaussage spiegelt sich ebenso in der Musik von GENDA wider, denn unterschiedlicher könnten die kulturellen Hintergründe der einzelnen Instrumentalisten nicht sein, die musikalischen Herkünfte nicht verschiedener. Und doch klang Kontrast selten zuvor vollkommener: eine tiefgründige Mischung aus Storytelling, Soul, Worldmusic und Pop.

Von der anfänglichen Idee bis zur endgültigen Realisierung von Follow My Footsteps sind fast acht Jahre vergangen. Zeit, in der das Projekt vielen Einflüssen ausgesetzt war und sich zu dem entwickeln konnte, was am 26. August 2013 im Handel erhältlich sein wird. Dabei ist die komplette Produktion von Anfang bis Ende handgemacht und selbst gefertigt. Nicht nur wurde das Album von Nyei und seinen Musikern mit analogen Instrumenten komplett auf Band aufgenommen, auch stellt jede CD ein handgearbeitetes Unikat dar. So dienten die 7“–Cover unterschiedlichen Künstlern als Leinwand, welche diese während Live-Konzerten – inspiriert von der Musik und den Texten von GENDA – individuell bemalten (vimeo.com/gendamusic/art). Hier zeigt sich deutlich, dass GENDA mehr ist, als nur gute Musik. GENDA ist eine Erfahrung, die sich auf allen Sinnesebenen entfaltet.

Am 12. Juli wurde die erste Single Different Faces veröffentlicht, ein Song, welcher nicht nur durch die besondere Beobachtungsgabe und Wortgewandtheit des Textschreibers Nyei besticht, sondern durch das harmonische Zusammenspiel der Instrumente eine gleichsam melancholische Stimmung erzeugt, die den Zuhörer akustisch einfängt und auf einer anderen Ebene wieder freilässt. Different Faces wird auf der Homepage von GENDA zum kostenlosen Download angeboten, verbunden mit der Einladung an alle Hörer, eine kreative Rolle im kommenden Video zur Single zu spielen. So können diese selbstgedrehtes Videomaterial einsenden, welches von GENDA zu einer Collage verarbeitet wird. Alle Teilnehmer erhalten das kommende Album umsonst (detaillierte Infos zum Videoprojekt „Be Different – Be You – Be a Part of Genda“ unter gendamusic.com).

Die LP Follow My Footsteps ist eine Symbiose kultureller und musikalischer Ungleichheiten, die 40 Minuten zu einem vollkommenen Ganzen verschmelzen und den Hörer dazu einladen, den Künstlern in ihren Fuβspuren in eine Welt zu folgen, in welcher der Unterschied die schönste Gemeinsamkeit darstellt. Will you follow their footsteps?