The Bellamy Brothers

 

The Bellamy Brothers.jpg„The Bellamy Brothers“ gewannen fast jeden Preis, den es nur zu gewinnen gibt. Sie sind

Rekordpreisträger sowohl der Academy of Country Music und der Country Music Association

für die meisten Nominierungen als Duo. Die Brüder schrieben quer durch verschiedene

Genres unzählige Lieder, die auf der ganzen Welt zu Hits wurden. Sie brachten den Reggae in

die Grand Ole Opry und veröffentlichten mehr als 50 Alben.

Aufgewachsen in einer musikalischen Familie, lernten die Brüder schon früh verschiedene

Instrumente zu spielen.

Ihr erster großer Hit war das 1976 erschienene „Let Your Love Flow“, was gleich zur Nummer

eins der Billboard Charts wurde und in mehr als einem Dutzend weiterer Länder die Hitparaden

anführte. Mit „If I Said You Had A Beautiful Body Would You Hold It Against Me“ erreichten

die Bellamys 1979 ihre erste Nummer 1 in den Country Charts. In ihrer weiteren Karriere

gelang den Bellamy Brothers unglaubliche 20 Nummer 1 Singles in den Country Charts.

Auf dem 2005 erschienenen Album „Angels & Outlaws, Volume 1“ teilten sich die Brüder das

Mikrofon mit Stars wie Dolly Parton, George Jones, Alan Jackson und Tanya Tucker. Der mit

Dolly Parton neuaufgenommene Hit „If I Said You Had A Beautiful Body“ erreichte erneut die

Charts.